Steuervorteile sichern

Mitarbeiter motivieren, Lohnnebenkosten senken!
Mit unseren smarten Lösungen lassen sich pro Jahr und Mitarbeiter 2.000 Euro steuerfrei vergeben. Ihre Beschäftigten erhalten attraktive Zuschüsse für die tägliche Verpflegung – und Ihre Lohnnebenkosten sinken.

Entlastung für Arbeitgeber und Arbeitnehmer

Die Steuerbelastungen in Deutschland sind beachtlich, sowohl für Arbeitnehmer als auch für Arbeitgeber. Umso wichtiger ist es die vorhandenen Steuervorteile aktiv zu nutzen. Sodexo Benefits and Rewards Services hat ein Konzept für Arbeitgeber und Arbeitnehmer entwickelt, mit dem Sie viele Steuervorteile kombiniert nutzen können.

Nach einem Beschluss des Bundesfinanzhofes sind Gutschein- und Kartenlösungen, die bis zu 44 Euro im Monat als Sachbezug zusätzlich zum Grundgehalt eines Arbeitnehmers vergeben werden, von Lohnsteuer und Sozialversicherungsabgaben befreit. Weitere Informationen zur 44-Euro-Freigrenze nach § 8 EStG finden Sie hier. Auf Basis dieses Beschlusses stehen folgende drei Ziele im Fokus unserer Lösungen:

Mit Gutschein- und Kartenlösungen Steuervorteile nutzen

Um diese Steuervorteile effizient zu nutzen, können nach der Entscheidung des Bundesfinanzhofs auch verschiedene Gutschein- und Kartenlösungen in Anspruch genommen werden. Bis zu einem monatlichen Betrag von 44 Euro sind diese als Sachbezug dem Grundgehalt des Arbeitnehmers zuzusprechen. Der Vorteil ist dabei, dass diese Sachbezüge bis zur genannten monatlichen Grenze von sämtlichen Sozialversicherungsabgaben sowie von der Lohnsteuer befreit sind. Nutzen Sie diese Steuervorteile mit unseren Lösungen. Als Arbeitgeber profitieren Sie nicht nur von steuerfreien Zusatzleistungen für Ihr Team und von geringeren Lohnnebenkosten, sondern auch von zufriedenen Angestellten.

Mehr Steuervorteile schaffen mehr Zufriedenheit

sodexo-steuervorteile-portrait-von-george-wyrwoll

"Mit den Sodexo Gutschein- und Kartenlösungen können Arbeitgeber auf einfache Weise einen steuerfreien Zuschlag zum Gehalt gewähren“, sagt George Wyrwoll, Corporate Relations Manager und HR-Experte bei Sodexo. „Unsere Gutschein- und Kartenlösungen entsprechen den gesetzlichen Anforderungen. Viele Unternehmen nutzen dieses Instrument, um die Zufriedenheit, Motivation und Produktivität der Belegschaft wirkungsvoll zu erhöhen."

2000 Euro pro Jahr und Mitarbeiter steuerfrei vergeben

 

44-Euro- und 60-Euro-Freigrenze

Mit dem Sodexo Benefits Pass können Sie Guthaben im Rahmen der 44-Euro-Freigrenze auszahlen und Ihre Mitarbeiter können deutschlandweit im Sodexo Akzeptanzpartnernetzwerk mit mehr als 35.000 Akzeptanzstellen einkaufen – online wie offline. Insgesamt können Sie somit 528 Euro (12 x 44 Euro) pro Jahr und Mitarbeiter steuerfrei vergeben.

Zu besonderen persönlichen Anlässen wie etwa Jubiläum, Hochzeit oder Geburtstag können Sie bis zu 60 Euro Ihren Mitarbeitern steuerfrei zukommen lassen. Somit können Sie zusätzlich 180 Euro (3 x 60 Euro) im Jahr im Rahmen der 60-Euro-Freigrenze vergeben (R. 19.6 Abs.1 LStR). Kombinieren Sie beide Regelungen (12 x 44 Euro und 3 x 60-Euro-Freigrenze) können Sie also bis zu 708 Euro pro Jahr und Mitarbeiter steuerfrei vergeben.

 

Mittagsverpflegung – rund 1400 Euro pro Jahr und Mitarbeiter

Die Mitarbeiterverpflegung wird in Deutschland gefördert. Dadurch können Arbeitgeber ihren Mitarbeitern mehr als 1400 Euro jährlich als attraktive Zusatzleistung zur Verfügung stellen. Arbeitstäglich stehen demnach für die Mitarbeiterverpflegung pauschal 6,50 Euro zur Verfügung. Jeder Mitarbeiter kann pro Jahr von einem Betrag in Höhe von 1408 Euro profitieren (bei 220 Arbeitstagen, vgl. R 8.1 Abs. 7 LStR; § 8 Abs. 2 EStG). Auf Basis dieser gesetzlichen Bestimmung sind unsere Restaurantschecks die optimale Alternative zu einer herkömmlichen Gehaltserhöhung. Sie optimieren die Lohnkosten der Unternehmen und sorgen zudem dafür, dass bei den Mitarbeitern mehr ankommt.

Beispielrechnung_Lohnoptimierung_gehaltsextras

Restaurant Pass: Clever verpflegen

Auch Verpflegungsgutscheine wie der Restaurant Pass sind eine clevere und steuerfreie Alternative zur klassischen Gehaltserhöhung. Dank der staatlich geförderten Mittagsverpflegung können Arbeitnehmer jährlich etwa 1400 Euro steueroptimiert in Form von Restaurantschecks oder als Kartenguthaben erhalten. Ihre Mitarbeiter können den Restaurant Pass bei mehr als 35.000 Akzeptanzpartnern direkt einlösen – hierzu gehören zahlreiche Bäckereien, Metzgereien, Supermärkte und Gastronomiebetriebe. Unser Partnernetzwerk bietet deutschlandweit eine große Auswahl an attraktiven Einlösemöglichkeiten.

Ihr Browser ist veraltet

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Webseite korrekt anzuzeigen. Aktualisieren Sie Ihren Browser jetzt

×