• Firmenkunden
    • Unsere Lösungen entdecken
    • Arbeitnehmer & Nutzer
    • Im Portal & Shop anmelden
    • Handel & Gastronomie
    • Sodexo Akzeptanzpartner werden
    • Vertriebspartner
    • Kooperationen & Steuerberater
    • Motivationslösungen
    • Spezifische Anwendungen

Inflationsausgleichsprämie

Sie suchen nach einer optimalen Lösung für die Auszahlung
der Inflationsausgleichsprämie? Mit dem Benefits Pass
geben wir Ihnen eine Lösung an die Hand, mit der Sie
finanziell flexibel bleiben und langfristig positive
Effekte im Unternehmen erzielen?

Jetzt die wichtigsten Info’s dazu erfahren.

Inflationsausgleichsprämie

Sie suchen nach einer optimalen Lösung für die Auszahlung
der Inflationsausgleichsprämie? Mit dem Benefits Pass
geben wir Ihnen eine Lösung an die Hand, mit der Sie
finanziell flexibel bleiben und langfristig positive
Effekte im Unternehmen erzielen?

Jetzt die wichtigsten Info’s dazu erfahren.

Warum ist eine Inflationsausgleichsprämie sinnvoll

Wir erleben einen dramatischen Anstieg der Energiepreise und eine weitere Welle an Preissteigerungen bei den Lebenshaltungskosten. Viele Arbeitnehmer, besonders mit niedrigen und mittleren Einkommen, benötigen finanzielle Unterstützung.

Dabei muss es nicht immer eine klassische Gehaltserhöhung oder ein Bonus sein, denn diese sind kostenintensiv und kommen bei den Arbeitnehmern nicht in voller Höhe an.


„Die steigenden Preise belasten Menschen und Betriebe. Als Bundesregierung müssen wir hier schnell handeln. Mit der steuerfreien Inflationsausgleichsprämie geben wir Arbeitgebern und Arbeitnehmern eine unbürokratische Option an die Hand. Die deutsche Wirtschaft braucht Flexibilität zur Krisenbewältigung. Was im Steuerrecht geht, muss woanders ebenfalls möglich werden.“ 

Bundesfinanzminister Christian Lindner

Was ist die Inflationsausgleichsprämie

Die Bundesregierung, sowie Bund und Länder haben im Rahmen des dritten Entlastungspaketes beschlossen, dass Arbeitgeber ihren Angestellten mit einer Inflationsausgleichsprämie bis zur Höhe von 3.000 Euro effizient und steuerfrei unterstützen können. Die Inflationsausgleichsprämie befähigt Arbeitgeber, flexibel und unbürokratisch auf die Situation der Beschäftigten in Bezug auf die hohen Lebenshaltungskosten zu reagieren.

Die genaue Regelung findet sich im neuen § 3 Nr. 11c des Einkommensteuergesetzes (EStG). Hier steht, dass Arbeitgeber bis zu 3.000 Euro steuerfrei in Form von Zuschüssen und Sachbezügen gewähren können.

Welche Bedingungen
sind an die
Inflationsausgleichsprämie geknüpft 

 

Illustration Frau mit Notizen in der Hand und spricht

    • Die Prämie ist eine freiwillige Zahlung der Arbeitgeber an Beschäftigte 
    • Es handelt sich um einen steuerlichen Freibetrag 
    • Unternehmen können bis zu 3.000 Euro steuer- und sozialabgabenfrei an ihre Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer auszahlen 
    • Mehrere Teilzahlungen der Inflationsausgleichsprämie sind möglich 
    • Voraussetzung für die Steuerfreiheit ist, dass die Leistung zusätzlich zum ohnehin geschuldeten Arbeitslohn gewährt wird 
    • Es reicht aus, wenn Arbeitgeber die zusätzliche Leistung in beliebiger Form deutlich machen, dass diese im Zusammenhang mit der Preissteigerung bzw. dem Inflationsausgleich steht (z.B.: separate Position auf der Lohn- und Gehaltsabrechnung) 
    • Der steuerliche Freibetrag kann bis zum 31.12.2024 gewährt werden 

Sie suchen die beste Lösung, um mit der Inflationsausgleichsprämie ihre Belegschaft flexibel zu unterstützen?

Wer kann schon einfach so 3.000,- Euro für jeden Beschäftigten auf einmal aufbringen? Was machen Unternehmen, wenn Mitarbeiter das Unternehmen nach der Prämienzahlung verlassen?

Eine smarte Lösung für dieses Dilemma ist der Benefits Pass von Sodexo, die Lösung für steuerliche Freibeträge. Der Benefits Pass ist eine Prepaid- bzw. Guthabenkarte, mit der Arbeitgeber bequem die Inflationsausgleichsprämie in frei wählbaren Teilzahlungen auszahlen können.

Zahlen Sie beispielsweise 10 x 200 Euro oder 6 x 80 Euro an Ihre Beschäftigten aus: So bleiben Sie als Unternehmen finanziell flexibel und unterstützen Ihre Mitarbeitenden aktiv in den herausfordernden Zeiten!

Sodexo-Benefits-Pass-Visa-Prepaid-Karte

   So profitieren Sie mit dem Benefits Pass 

  • Teilzahlungen: Freie Wahl in Höhe und Anzahl der Prämienzahlungen
  • Sie bleiben als Unternehmen finanziell flexibel
  • Langfristige Bindung der Arbeitnehmer an das Unternehmen
  • Employer Branding: Ihr Firmenlogo auf der Gutscheinkarte
  • Employer Marketing: Steigerung der Arbeitgeberattraktivität
  • Geeignet für alle Unternehmensgrößen
  • Unterstützung des regionalen Handels

So nutzen Sie den Benefits Pass für die Inflationsausgleichsprämie

Bestellen Sie den Benefits Pass von Sodexo als steuerfreie Prepaid- bzw. Guthabenkarte

 

Schritt 1

Branden Sie die Karte mit Ihrem Logo (optional) und buchen Sie den Betrag Ihrer Wahl auf die Karten

Schritt 2

Bieten Sie Ihren Mitarbeitenden einen monatlichen oder einmaligen Inflationsausgleich

Schritt 3

Ihr Weg zum Benefits Pass

Illustration Sodexo Online Shop

Unternehmen mit bis zu 20 Mitarbeitenden bestellen die Benefits Pass Prepaidkarte direkt online im Sodexo Shop.

Illustration Kontakt per E-Mail

Bei Bestellungen ab 21 Mitarbeitenden, nehmen Sie bitte Kontakt zu unserem Vertriebsteam über das Online-Formular auf.