Kurzarbeit – So unterstützen Arbeitgeber ihre Mitarbeiter

Die Corona-Pandemie stellt unsere Gesellschaft aktuell vor besondere und so noch nie dagewesene Herausforderungen. Mehr denn je gilt es, füreinander Verantwortung zu übernehmen und aufeinander zu achten. Abstand halten und Distanz sind zwar für die Bekämpfung der Pandemie wichtig, für ein erfolgreiches Zusammenarbeiten kommt es aber vor allem auf den Zusammenhalt an. Erfolgreiche Unternehmen setzen hier Zeichen. Sie bieten ihren Mitarbeitern auch in einem schwierigen Umfeld Sicherheit und unterstützen sie wirkungsvoll. Wir von Sodexo sind dabei als verlässliche Partner an Ihrer Seite und haben die richtigen Lösungen.

Kurzarbeit – eine gute Lösung für beide Seiten?

Das arbeitsmarktpolitische Instrument der Kurzarbeit hat in den zurückliegenden Monaten entscheidend zur Arbeitsplatzsicherung in Deutschland beigetragen. Mit Unterstützung der Bundesagentur für Arbeit können Arbeitgeber vorübergehende Umsatzeinbußen kompensieren, indem die Personalkosten gesenkt werden. Die Vorteile dieser Lösung liegen klar auf der Hand: Der Arbeitgeber ist nicht gezwungen, Mitarbeiter zu entlassen. Die Arbeitsplätze bleiben erhalten und darüber hinaus können die bereits eingearbeiteten Arbeitnehmer wieder mit voller Kraft dazu beitragen, dass sich das Unternehmen erholt, sobald sich Arbeitssituation und Auftragslage entspannen.

Einziges Manko: Die Arbeitnehmer erhalten bei verkürzter Arbeitszeit im Vergleich zum regulären Nettoverdienst monatlich weniger Geld. Die gute Nachricht: Diese Differenz kann der Arbeitgeber effektiv reduzieren und ausgleichen. Als fürsorgendes Unternehmen sichern clevere Arbeitgeber nicht nur das Know-how ihrer Arbeitskräfte, sondern stärken nachhaltig die Unternehmenskultur.

Die Lösungen von Sodexo – damit helfen Sie Ihren Mitarbeitern

Viele Unternehmen suchen aktuell nach Lösungen, um die Mitarbeiter wirkungsvoll zu unterstützen, zu motivieren und an das Unternehmen zu binden. Dieses erfreuliche Bild belegen die vielen Gespräche unserer Kolleginnen und Kollegen in der Kundenbetreuung. Folgendes Beispiel von unserem Vertriebskollegen Timo Aschenbrenner veranschaulicht sehr verständlich, welche Möglichkeiten Arbeitgeber nutzen können, um die Mitarbeiter schnell, unkompliziert und wirksam finanziell zu unterstützen:

  • Das monatliche Bruttoeinkommen des Arbeitnehmers in unserem Beispiel beträgt 2500,00 Euro.
  • Der Arbeitnehmer hat keine Kinder und das Einkommen wird gemäß Steuerklasse 1 versteuert.
  • Demnach beträgt der pauschalierte Nettolohn, den dieser Arbeitnehmer pro Monat üblicherweise erhält: 1699,16 Euro.

Verringert das Unternehmen die Arbeitszeit um 25 Prozent und vereinbart eine entsprechende Kurzarbeit, reduziert sich das übliche Nettoeinkommen auf monatlich 1555,55 Euro. Der Zuschuss der Agentur für Arbeit in Form des Kurzarbeitergeldes ist hierbei bereits berücksichtigt. Für den Arbeitnehmer in unserem Beispiel bedeutet dies: Es fehlen monatlich 142,98 Euro im Vergleich zum regulären Einkommen.
Betrachtet man die arbeitgeberseitigen Bruttoaufwendungen ganz grob, dann spart der Arbeitgeber durch die 25-Prozent-Kurzarbeit 625 Euro pro Monat an Gehaltsaufwendungen. Dadurch ergibt sich glücklicherweise die Möglichkeit, die Lohneinbußen der Arbeitnehmer abzumildern. Das Patentrezept für einen Ausgleich: steuerbegünstigte Benefits.

Zwei vorteilhafte Benefits unter der Lupe

Essen ist ein Grundbedürfnis. Daher nimmt die tägliche Verpflegung einen hohen Stellenwert ein. Entsprechend beliebt ist der Sodexo Restaurant Pass – ein Verpflegungszuschuss in Form von Gutscheinen. Dieser Verpflegungszuschuss ist für den Arbeitgeber steuerbegünstigt. Arbeitstäglich könnenden Arbeitnehmern sogar bis zu 6,50 Euro gewährt werden. Bei monatlich 15 Schecks im Wert von 6,50 Euro bedeutet das insgesamt einen zweckgebundenen Barzuschuss von 97,50 Euro.
Ob Online-Shopping oder Einkaufen vor Ort – der Sodexo Benefits Pass bietet maximale Vielfalt und ist daher ein weiteres attraktives Extra zum Gehalt. Diese Prepaid-Karte können Arbeitgeber monatlich im Rahmen der 44-Euro-Steuerfreigrenze beladen und die Mitarbeiter mit einem attraktiven Sachbezug unterstützen.

Benefits kombinieren

Kombinieren Arbeitgeber nun diese beiden Benefits, die auch während der Zeit der Kurzarbeit steuerkonform gewährt und genutzt werden dürfen, fließen den Mitarbeitern Gehaltsextras im Wert von insgesamt 141,50 Euro zu.

Anstelle der 142,98 Euro Differenz zum üblichen Gehalt, ergibt sich nun nur noch eine Differenz von 1,48 Euro pro Monat – damit ist der Unterschied zum regulären Gehalt für den Arbeitnehmer faktisch ausgeglichen. So kann sogar eine Reduzierung der Arbeitszeit um 25 Prozent ohne größere Belastungen und mit größerer Akzeptanz in der Belegschaft umgesetzt werden. Abzüglich der Kompensation durch die beiden Gehaltsextras, spart das Unternehmen immer noch fast 500 Euro pro Monat.

Unterstützung mit Langzeitwirkung

Für den Arbeitgeber hält sich der finanzielle Mehraufwand also im Rahmen – die Wirkung auf lange Sicht jedoch ist unbezahlbar. Mitarbeiter erinnern sich dankbar an die gewährte Unterstützung in der Krisenzeit. So sichern Arbeitgeber mit passenden und wirksamen Benefits langfristig die Loyalität der Belegschaft. Daher rechnet sich der Einsatz unserer Benefits-Lösungen jederzeit – auch unabhängig von Krisenzeiten und Kurzarbeit. Die richtigen betrieblichen Sozialleistungen fördern das Engagement und die Bindung von Mitarbeitern an ihr Unternehmen und steigern die Attraktivität der Arbeitgeber, die solche Benefits nutzen, um ihren Mitarbeitern Anerkennung zu zollen und sie für außergewöhnliche Leistungen zu belohnen.

Das könnte Sie interessieren.

Benefits Pass von Sodexo

Benefits Pass

Mit der Sodexo Benefits Pass Prepaid-Karte die eigene Arbeitgeberattraktivität steigern!

Sodexo Restaurant Pass Scheck 2020

Restaurant Pass

Mit den Restaurant Pass Lösungen von Sodexo unterstützen Sie die Mittagsverpflegung Ihrer Mitarbeiter - und das steuerfrei.

Benefits Pass von Sodexo

Benefits Pass

Mit der Sodexo Benefits Pass Prepaid-Karte die eigene Arbeitgeberattraktivität steigern!

Sodexo Restaurant Pass Scheck 2020

Restaurant Pass

Mit den Restaurant Pass Lösungen von Sodexo unterstützen Sie die Mittagsverpflegung Ihrer Mitarbeiter - und das steuerfrei.