Heutige Arbeitswelt benötigt kluge Vergütungsmodelle

Seit 20 Jahren vernetzt die europäische Leitmesse Zukunft Personal Europe als Impulsgeber Menschen und Märkte. Fachbesucher aus den Human-Resources-Abteilungen treffen sich zum Austausch und Networking vom 17. bis 19. September in Köln, um die Trends von morgen kennenzulernen. Pünktlich zur Zukunft Personal Europe erscheint das Special „Compensation & Benefits“ der Fachzeitschrift HR Performance. Darin haben wir einen Beitrag veröffentlicht, der sich speziell dem Thema agile Arbeitsstrukturen und neue Vergütungsmodelle widmet: New Work – New Pay. Einige Auszüge und Kernthesen aus dem Artikel.

 

Agiles Arbeiten

Der Begriff des agilen Arbeitens gewinnt an Gewicht: New Work und Agilität sind die Meta-Erfolgsfaktoren der digitalen Transformation. Diesen Trend voranzutreiben bestätigt auch das Sodexo-Agilitäts-Barometer. Im Rahmen einer repräsentativen Studie befragte Sodexo rund 300 Personalentscheider in Leitungsfunktionen in deutschen Unternehmen. Unternehmen, die bereits agile Arbeitsmethoden einsetzen, profitieren bei der Steigerung der Produktivität, der Verbesserung der Arbeitsqualität und einer deutlich höheren Teammoral. Während aktuell nur 52 Prozent der befragten Unternehmen Incentives und Gehaltsextras zur Leistungsmotivation einsetzen, können sich 79 Prozent der HR-Entscheider vorstellen, künftig variable Gehaltsbestandteile für die Mitarbeiter einzusetzen, um Anreize bei den agilen Veränderungsprozesse zu schaffen.

 

Betriebliche Sozialleistungen und Vergütungsmodelle

Flexible Vergütungsmodelle werden seit längerem diskutiert. Das wissenschaftliche Institut der AOK zählt gute freiwillige Sozialleistungen zu den besonders relevanten Aspekten der Unternehmenskultur. In Befragungen zeigt sich, dass Mitarbeitern dieser Punkt sogar wichtiger ist, als die Möglichkeit, auf wichtige Entscheidungen Einfluss zu nehmen. Ein ausgewogener Mix an betrieblichen Sozialleistungen steht für ein fürsorgendes Unternehmen. Es geht um die Weiterentwicklung von Kompetenzen und Qualifikationen, die Förderung der Motivation und Identifikation der Mitarbeiter sowie die Sicherung von Gesundheit und Wohlbefinden. Die Unternehmen müssen gestaltend mitwirken.

 

Essenszuschuss gilt auch im Home-Office

Geht es um die Sicherung der Gesundheit und Leistungsfähigkeit, kommt der Verpflegung eine besondere Bedeutung zu. Sodexo ist der einzige Anbieter in Deutschland, der Unternehmen aus einer Hand mit Verpflegungslösungen unterstützen kann: vom Betriebsrestaurant bis hin zur flexiblen Verpflegung über Restaurantschecks. Beispielsweise verfügt ein weltweit bekannter Leuchtmittelhersteller in seiner Zentrale in München über eine Kantine. Die Mitarbeiter des Herstellers erhalten an Filialstandorten aus Gleichbehandlungsgründen arbeitstäglich einen steuerfreien Essenszuschuss über den Sodexo Restaurant Pass und können sich auf diese Weise flexibel verpflegen. Grundsätzlich gilt: Pro Jahr können Mitarbeiter rund 1400 Euro ohne Abzüge von Steuern und Lohnnebenkosten erhalten. Und seit Jahresbeginn erlaubt der Gesetzgeber auch die Bezuschussung von Mitarbeitern in Home-Office und in Teilzeit.

 

Benefits-Mix als Bindungsfaktor

Zusatzleistungen und Angebote, die den Mitarbeiter sowohl auf der Arbeit als auch in seiner Freizeit entlasten und fördern, werden künftig im Compensations- und Benefits-Mix der Unternehmen eine viel gewichtigere Rolle einnehmen. So wie Arbeit und Freizeit heute verschmelzen, werden künftig die Entlohnungsmodelle der Firmen nicht mehr mit dem Verlassen des Arbeitsplatzes enden. Sondern die privaten und familiären Bedürfnisse der Mitarbeitenden in den Blick nehmen und stärker auf die Verbesserung der Lebensqualität der Beschäftigten abzielen. Die betrieblichen Zusatzleistungen sind ein wichtiger Bindungsfaktor, um den Beschäftigten immer wieder die Fürsorgeleistung des Arbeitgebers sichtbar zu machen. New Pay wird zum immer entscheidenderen Wettbewerbs- und Standortfaktor, um neue Mitarbeiter zu gewinnen. Und um gut ausgebildetes Personal zu binden und dessen Motivation zu fördern.

 

Den vollständigen Artikel aus dem Special „Compensation & Benefits“ können Sie als PDF lesen:

JETZT HERUNTERLADEN >>

Das könnte Sie auch interessieren.

Restaurant Pass 2018

Restaurant Pass

Mit den Restaurant Pass Lösungen von Sodexo unterstützen Sie die Mittagsverpflegung Ihrer Mitarbeiter - und das steuerfrei.

Benefits Pass

Mit der Sodexo Benefits Pass Prepaid-Karte, die eigene Arbeitgeberattraktivität steigern!

Restaurant Pass 2018

Restaurant Pass

Mit den Restaurant Pass Lösungen von Sodexo unterstützen Sie die Mittagsverpflegung Ihrer Mitarbeiter - und das steuerfrei.

Benefits Pass

Mit der Sodexo Benefits Pass Prepaid-Karte, die eigene Arbeitgeberattraktivität steigern!

Ihr Browser ist veraltet

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Webseite korrekt anzuzeigen. Aktualisieren Sie Ihren Browser jetzt

×